Saison 2021/22 – Spielergebnisse KW 37

2. Pfalzliga Ost: Damen

TTV Albersweiler – TTV Bobenheim 6:8

Doppel: Petra Anicker/Iris Nold
Einzel: Anicker (3), Nold (3), Inge Ehrhart

Die Bobenheimer Damenmannschaft holt den ersten Sieg für den TTV in dieser Saison! Dabei präsentierten sich sowohl Petra Anicker, als auch Iris Nold bereits gut in Form, die in den Einzeln und gemeinsam im Doppel ungeschlagen blieben und zusammen 7 Punkte holten. Inge Ehrhart steuerte einen weiteren Zähler bei, sodass am Ende nach 23:26 gespielten Sätzen ein knapper Sieg zu Buche stand. 

Bezirksliga VN: Herren

TV Lambsheim II – TTV Bobenheim 9:3

Doppel: Thomas Frieß/Eckhard Geib
Einzel: Frieß (2)

Die 1. Herrenmannschaft wartet weiter auf den ersten Punktgewinn, auch gegen den TV Lambsheim II musste man sich am Ende geschlagen geben. Thomas Frieß war der Mann des Tages auf Bobenheimer Seite und gewann beide seiner Einzel, sowie das Doppel mit Eckhard Geib. Insgesamt war eine Verbesserung spürbar, 19 Sätze gingen an die Bobenheimer, im Spiel davor waren es lediglich 9. Am 1.10 geht es nun gegen den TTC Bad Dürkheim um wichtige Punkte.

Kreisliga Nord-Ost: Herren II

TuS Bolanden – TTV Bobenheim II 8:8

Doppel: Iris Nold/Rudi Ahl
Einzel: Nold, Holger Klotz (2), Norbert Reichling, Ahl (2), Rainer Magin


Ein erfreulicher Start für die 2. Herrenmannschaft, die gegen den TuS Bolanden aufschlug. Wie im letzten Jahr stand es am Ende Unentschieden, nachdem die Hausherren den besseren Start erwischten und mit 5:1 in Führung gingen. Lediglich Iris Nold und Rudi Ahl im Doppel konnten einen Punkt erzielen. Danach lief es in den Einzeln deutlich besser: Holger Klotz und Rudi Ahl entschieden beide alle ihre Partien für sich, Iris Nold, Norbert Reichling sowie Rainer Magin konnten ebenfalls jeweils einen Punkt erzielen. Das Schlussdoppel ging allerdings wieder an Bolanden, sodass am Ende nach 31:31 Sätzen ein durchaus gerechtes Unentschieden auf der imaginären Anzeigetafel stand.

Saison 2021/22 – Spielergebnisse KW 36

Bezirksliga VN: Herren

VTV Mundenheim II – TTV Bobenheim 9:2

Einzel:  Jan Meincke (2)

Auch das zweite Spiel der Saison verlor die erste Herrenmannschaft des TTV gegen den VTV Mundenheim II. Vor allem in den Einzeln war der Trainingsrückstand deutlich zu spüren, da die eigene Halle noch geschlossen ist. Lediglich Jan Meincke zeigte sich gut in Form und gewann seine beiden Spiele im vorderen Paarkreuz mit 3:0 und 3:2. Auf die Mannschaft wartet nun am Montag mit dem TV Lambsheim II der nächste schwere Gegner.

Kreisliga Nord-Ost: Herren III

TuS Bolanden – TTV Bobenheim III 9:2

Einzel: Rudi Ahl, Dominic Berst

Auch der Saisonstart der dritten Mannschaft  endete mit einer Niederlage gegen den TuS Bolanden. Nach zwei knappen Niederlagen in den Doppeln holten Rudi Ahl und Dominic Berst die Punkte für die in Unterzahl angetretenen Bobenheimer.

Kreisklasse A Nord-West: Herren IV

SG Unteres Eistal II – TTV Bobenheim IV 8:4

Doppel: Hans-Peter Garst/Willi Linder, Rolf Walther/Maurice Jung
Einzel: Walther (2)

Eine knappe Niederlage gab es für die vierte Garde des TTV gegen die SG Unteres Eistal II. Nachwuchsspieler Maurice Jung kam dabei zu seinem ersten Einsatz bei den Aktiven und konnte im Doppel mit Rolf Walther auch direkt einen Punktgewinn erzielen. Auch Hans-Peter Garst und Willi Linder, die das zweite Doppel bildeten, konnten ihre Partie für sich entscheiden. In den Einzeln kamen durch Rolf Walther noch zwei Punkte hinzu, am Ende musste man sich den Gastgebern allerdings knapp geschlagen geben.

Saison 2021/22 – Spielergebnisse KW 35

Bezirksliga VN: Herren

TTF Frankenthal IV – TTV Bobenheim 9:6

Doppel: Thomas Frieß/Eckhard Geib, Benjamin Henn/Lars Wende
Einzel:  Henn, Frieß (2), Geib

Die erste Herrenmannschaft des TTV startete bei den TTF Frankenthal IV in die neue Saison. Die Rückkehr der Doppel erwies sich dabei als Vorteil: Sowohl das Doppel 1 Thomas Frieß/Eckhard Geib als auch das Doppel 3 Benjamin Henn/Lars Wende konnten ihre Partien für sich entscheiden und sorgten für die 1:2 Führung. Der erste Einzeldurchgang lief allerdings weniger gut: Lediglich Thomas Frieß gewann mit 3:0 gegen seinen Gegner, sodass Frankenthal mit 6:3 davonzog. Zwar wurde es durch Siege von Benjamin Henn, Eckhard Geib und abermals Thomas Frieß noch einmal spannend, im hinteren Paarkreuz gingen an diesem Abend allerdings alle Spiele an die Gastgeber, die letztlich mit 9:6 gewannen und die ersten Punkte der Saison einfahren konnten. Für die Mannschaft geht es nun am Freitag gegen den VTV Mundenheim II. 

Kreisklasse A Nord-West: Herren IV

TSG Eisenberg II – TTV Bobenheim IV 8:1

Einzel: Stefan Reichling

Auch die vierte Herrenmannschaft startete in die Saison mit einer Niederlage gegen die TSG Eisenberg II. Nachdem die Doppel jeweils knapp verloren gingen, behielten die Gastgeber auch in den Einzeln die Oberhand. Stefan Reichling sorgte mit seinem 3:0 Erfolg für den einzigen Punkt der Bobenheimer an diesem Abend.